Klagenfurt
Alpen-Adria-Universitaet Klagenfurt
46. Jahrestagung, Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Klagenfurt/Österreich
INFORMATIK 2016 > _Symposien etc. > GI Junior Fellows Vorträge

Vorträge der Junior Fellows 2016

Zeit und Ort

Donnerstag, 29.09. | 09:00 - 10:30h Raum E.2.05

Am 28. September 2016 wurden im Rahmen der Akademischen Stunde des Tags der Informatik die neu ausgewählten Junior Fellows der Gesellschaft für Informatik ernannt. In dieser Sitzung hatte man die Gelegenheit, sich über die Ziele und Arbeitsergebnisse dieser ausgezeichneten jungen Kolleginnen und Kollegen zu informieren.

Programm

Moderation Prof. Dr. Peter Liggesmeyer, TU Kaiserslautern, GI-Präsident

09:00-09:25h Jun.-Prof. Dr. Enkelejda Kasneci, Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Arbeitsgebiet: Kombination von Methoden des Maschinellen Lernens mit Eye-Tracking-Technologie zur Erforschung der Mechanismen der visuellen Wahrnehmung und zur Unterstützung von Anwendungen in Forschung und Industrie.

09:25-09:50h Dr. Juliane Krämer, TU Darmstadt
Arbeitsgebiet: Post-Quantum-Kryptographie, um sichere digitale Kommunikation auch dann zu ermöglichen, wenn Quantencomputer die bisherigen Verfahren brechen.

09:50-10:15h Dr. Melanie Stilz, TU Berlin und Mitgründerin der Firma Konnektiv.
Arbeitsgebiet: Analyse der Rolle technischer Expertise bei der Planung und Umsetzung von IT-Projekten im Bildungsbereich; Aufbau eines Fab Lab für Digitale (Lehrer-)Bildung.

10:15-10:40h Jun.-Prof. Dr. Matthias Weidlich, Humboldt-Universität Berlin
Arbeitsgebiet: „Process-Driven Architectures“ - Entwurf und der Analyse von prozessorientierten und ereignisgetriebenen Softwaresystemen, wie sie zum Beispiel zur Koordination klinischer Abläufe eingesetzt werden.